“Wenn ich mal heirate, dann…!” So oft haben unsere Monique und ich diesen Satz gesagt, wenn wir gemeinsam auf Hochzeiten unterwegs waren. Nun in meinem Falle ist das ja nun schon geschehen, aber uns #Einblickerinnen war absolut klar, wenn das Küken mal heiratet, dann wird das spitzenmäßig, weil sie im Prinzip die lebendige Version einer “Wonderful Wedding” Suche auf Pinterest ist.

So startete der Hochzeitswahnsinn vor ein paar Tagen mit der Standesamtlichen Hochzeit im tollen Standesamt auf der Lohburg. Als Monique aus dem Auto stieg, waren Anne und ich erst mal sprachlos! Das Kleid, die Haare, das ganze Küken! Sensationell! Tatsächlich hatte sie meine Erwartungen sogar noch übertroffen.

Nächste Woche kommt der große Tag, die große Feier und Anne und ich sind schon echt aufgeregt, wie das wohl wird. Wir wissen von nichts – und das ist wirklich mal richtig schön. Seit Wochen sind wir mit unseren Brautjungfern Kleidern beschäftigt – für das Küken nur das Beste… ich glaube das wird eine wundervolle Boho Hochzeit, bei der ganz klar ist: Wir lassen die Kameras zu Hause, um richtig und voll und ganz mit dabei zu sein. Allerdings bin ich mir 1000 Prozentig sicher, dass mein Fotografenherz das an manchen Stellen kaum verkraften wird! 😉

Jetzt zeigen wir Euch aber mal ein paar kleine Eindrücke vom Standesamt, da haben wir gemeinsam fotografiert: Ich habe quasi alles draußen und Anne alles drinnen gemacht. Die Bearbeitung habe ich übernommen. Drinnen mit dem Preset Änneken und draußen mit dem Preset Lischen 😉